banner_top

2. Tag der Rheinischen Meisterschaften

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 20 Juni 2015
Zugriffe: 537

Ein außerordentlich erfolgreicher Tag für die ReiterInnen des FKD:

LINDA WEISS erritt in der Qualifikations-Aufgabe der Jungen Reiter/S*-Prix St.Georges den 4. Rang mit ihrem Sambatänzer und den 6. Rang mit Cadeau 26. Knapp aus der Platzierung waren SASKIA SCHNEPPENHEIM und ihre Graciah mit Rang 9.

Einen tollen Sieg konnte HANNAH ERBE mit ihrem Pony White Love B in der ersten Wertungsprüfung für die Ponyreiter verbuchen. Mit mehr als 4 % Vorsprung sicherten sich die Beiden die Goldschleife bei insgesamt 18 Startern.

Bei ihrem ersten "richtigen" Einsatz mit ihrem Großpferd Summer Rose  übertraf sich ROMY ALLARD mit einer sehr schönen, gefühlvollen Runde selbst: in der DRPrfg. Kl. L im Semifinale des Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA setzten sich die Beiden mit einer WN von 8.5 vom restlichen Starterfeld ab.

Und last not least bekam HEINER SCHIERGEN für seinen Ritt mit Diamonds Head in der DrPrfg. Kl. S-Prix St. Georges, der 2. Wertungsprüfung für die Rheinischen Meisterschaften, wiederum die Goldschleife für seine fehlerlose und sehr ausdrucksvolle Vorstellung.

Wir gratulieren Euch sehr herzlich und wünschen Euch VIEL GLÜCK für die Finals, die heute bzw. am Sonntag stattfinden!