banner_top

Nussloch 2016 -Erfolge / Tag 2

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 15 Mai 2016
Zugriffe: 937

Ausnahmsweise, wegen der Aktualität aus facebook übernommen:

 

Von Astrid Müller 

 

Licht und Schatten an Tag 2:
7 Uhr morgens Startzeit (!) war definitiv zu früh für Clara und Daviscup, beide waren noch etwas müde und nicht ganz wach, trotzdem super Start für die beiden insgesamt hier in Nussloch!

Romy war später dran, hier hatte Christian das Problem Zwei gleichzeitig zu händeln, hat trotzdem geklappt, Romy Allard konnte den 2. Platz erreichen und Karo konnte sich mit gutem Start für die Kür am Montag qualifizieren, und das trotz einiger 'Tore' im 2. Teil!
Herzlichen Glückwunsch an Romy und Daumen drücken für morgen ✊?

Zur Info für die "Fankurve":
(Fast das ganze) Kamberger Team auf Erfolgskurs!
Nach einer tollen und harmonischen Runde konnte Romy Allard die erste Kandaren-L Prüfung souverän gewinnen, Clara Berger schloss sich mit einer schönen Prüfung auf dem 7 Platz in der Platzierung an. Karo Müller hatte etwas Pech, nach dem tollen Anfang und dem 'versehentlichen' Abklingeln war Amelie sichtlich empört und steckte den Richtern die Zunge raus, was sich nicht positiv im Gesamtergebnis auswirkte. Trotzdem das Beste draus gemacht, Karo. Gut geritten, Mädels, herzlichen Glückwunsch auch an die Trainer, Christian Reisch und Alexa Sigge-Pompe!

 

Super, viele Glückwünsche an alle Beteiligten - macht weiter so!!

 

Romy-Elisabeth Tillmann 3. Platz E-Dressur

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 15 Mai 2016
Zugriffe: 660

Mit der Stute Layla-Louise war ROMY-ELISABETH TILLMANN am Pfingst-Sonntag in einer E-Dressur auf Gut Haller erfolgreich. Mit einr WN von 7,3 erreichten die Beiden den 3. Platz und nahmen eine weiße Turnierschleife mit nach Hause. Wir gratulieren und sagen: Weiter so!

Toller Erfolg für Romy Allard und Summer Rose

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 11 Mai 2016
Zugriffe: 1094

 

Romy Allard für Teilnahme an den Future Champions qualifiziert

Erstmals trafen sich im Bundesleistungszentrum des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) Nachwuchsdressurreiter der Altersklasse U14 („Children“) zu einem Lehrgang und zur Entscheidung darüber, wer als erste deutsche Mannschaft die deutschen Farben im Nationenpreis bei den Future Champions in Hagen a.T.W. (9. bis 12. Juni) vertreten darf.

Im Anschluss an den Lehrgang, an dem 25 Reiter aus zehn Verbandsbereichen teilnahmen, wählte Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu Strohen in Abstimmung mit der AG Nachwuchs des Dressurausschusses des DOKR das erste Children-Nationenpreisteam Dressur aus.

Für Romy Allard (FK Dressur), die an der Sichtung ebenfalls teilgenommen hat, reichte es zwar nicht für das Nationenpreisteam, aber sie erhielt als einzige Reiterin aus dem Rheinland eine Startgenehmigung für das Turnier in Hagen a.T.W.

Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg!

Dina Bardach und Dsquared gewinnen M* in Grefrath

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 07 Mai 2016
Zugriffe: 717

Einen sehr schönen Erfolg landete DINA BARDACH am Freitag, 6.5.2016, mit ihrem Dsquared: die Beiden gewannen beim Neuss-Grefrather RC die Dressurprüfung Kl. M*.

Großartig, Dina, weiter so!

Ein erster schöner Erfolg: Letizia Vogler 3. in DrReiter-E

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 06 Mai 2016
Zugriffe: 797

Beim Turnier des Neuss-Grefrather RC am Donnerstag, 5. Mai., erritten LETIZIA VOGLER und ihr Champions Cuppermop Casper mit der tollen Wertnote von 7,8 einen großartigen dritten Platz in einer Dressurreiter-E.  Wir gratulieren und sagen: Weiter so!

Britta Rasche-Merkt wieder mit großartigen Erfolgen in Unna

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 05 Mai 2016
Zugriffe: 755

Am letzten Wochenende war BRITTA RASCHE-MERKT wieder mit ihren Lusitanohengsten bewundernswert erfolgreich: mit dem 10jährigen Hengst Baccarat CSM war sie zunächst Fünfte in der Inter II, verbesserte sich dann noch einmal auf den zweiten Rang im Kurz-Grand Prix.

Mit ihrem 13jährigen Lusitanohengst Xerez siegte sie nicht nur im Grand Prix sondern auch noch in der GP-Kür, hier mit einer WN von 77,98%.

Großartig, Britta, wir gratulieren sehr herzlich!

160506.Britta Rasche

 

Berufsreiterchampionat: Heiner Schiergen verteidigt Titel

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 04 Mai 2016
Zugriffe: 497

Bereits im vergangenen Jahr konnte Heiner Schiergen (Förderkreis Dressur Neuss) sich den Titel des Berufsreiterchampions sichern – und in diesem Jahr auf dem Berufsreiterchampionat Dressur in Unna im Sattel von Leila verteidigen! Mit der Lebenskünstler-Tochter aus dem Besitz seiner Schülerin Leonie Krull trabte er bereits in der ersten Qualifikationsprüfung erfolgreich in das Turnier. Mit 67,167% erreichte er den dritten Platz.

In der zweiten Qualifikationsprüfung konnten sich das Paar nochmals verbessern: Hier wurde es mit 69,739% Rang zwei.

Das Finale mit Pferdewechsel absolvierte er schließlich mit einem Vorsprung von 28,5 Punkten vor der zweitplatzierten Marion Wiebusch.

 

Wir gratulieren sehr herzlich!

Romy Allard und Summer Rose gewinnen Equiva-Quali

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 04 Mai 2016
Zugriffe: 796

ROMY ALLARD und Summer Rose haben am 30. April 2016 in Bedburg die zweite Qualifikation für das "Nicole Uphoff Nachwuchschampionat powered by Equiva" gewonnen. Mit deiner Wertnote von 7,8 siegten die Beiden in der Dressurreiter-L-Prüfung. Herzliche Glückwünsche, liebe Romy, damit setzt Summer Rose nahtlos die Erfolgsserie von Ko fort. Macht weiter so!

Emma Cäcilia Lienert erfolgreich in Wesel-Obrighoven

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 27 April 2016
Zugriffe: 677

Mit ihrem Pony Phönix le Grand erritt EMMA CÄCILIA LIENERT am letzten Wochenende in Wesel-Obrighoven in einer A**-Dressur den 3. Platz.

Emma, wir freuen uns mit Dir, gratulieren herzlich und sagen: weiter so!

Linda Weiß auch in Waat wieder erfolgreich

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 26 April 2016
Zugriffe: 614

Waat, 22. April 2016: Nur Niklaas Feilzer und Escada konnten LINDA WEISS und ihrem Sambatänzer den Sieg in der DrPrfg. Kl. S* - St. Georges nehmen, so dass Linda schließlich für diesen Ritt die silberne und für den mit Cadeau die rote Schleife für den 5. Platz mit nach Hause nehmen konnte.

Praktisch auf jedem Turnier ist Linda mit ihren Pferden erfolgreich, das ist eine super Quote! Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Glück und Erfolg!