banner_top

MIDI-Cup 2018: Die Final-Ergebnisse

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 11 September 2018
Zugriffe: 460

Das Finale des MIDI-Cup des Förderkreis Dressur Neuss fand bei bestem Turnierwetter auf der Reitanlage des
RV Hochneukirch-Jüchen statt. Die wie immer so engagierte gesamte Familie Eßer hat wieder eine bestens vorbereitete,
ländlich-gemütliche Veranstaltung durchgeführt.

Die Qualifikationen des Cups waren auf Dressur A*-Basis zu reiten; die Finalprüfung auf  A**.
Zur finalen Siegerehrung konnten sich einfinden:

1.   Laura Roßkothen mit ihrer La Perla Brillante, WN 7,2
2.   Alix von Borries mit Pinocchio 212, WN 6,8
3.   Antonia Steuck und ihre Dolly Danger T, WN 6,6
4.   Sophie-Claire Preis und Tabaluga 262, WN 6,5
5.   Clara Sophie Bartels und Kondor 188, WN 6,2
6.   Luisa Theisen mit Lestan, WN 5,8
6.   Maike Springmeier mit Carrick 12, WN 5,8

HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE  an alle Reiterinnen!  Wir freuen uns mit der SIEGERIN LAURA ROßKOTHEN und allen
platzierten Finalteilnehmerinnen über die guten Leistungen bei den Qualifikationen und dem Finale, die auch für die
Zukunft eine tolle Motivation sein sollen.