banner_top

Gutes Reiten soll belohnt werden - das 8er Team im Rheinland

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 14 März 2019
Zugriffe: 195

Habt ihr schon vom 8er Team im Rheinland präsentiert von Rheinlands Reiter+Pferde gehört?

Das Ziel des 8er-Teams ist klar definiert: Gutes Reiten soll belohnt werden – und zwar schon in den Klassen E bis L! So können sich ab sofort Reiter aller Leistungs- und Altersklassen, die auf dem Turnier für einen rheinischen Verein an den Start gehen, und die in der Turniersaison 2019 in Dressur- oder Springprüfungen der Klassen E bis L** eine Wertnote von 8,0 und besser erzielen, für das 8er-Team anmelden. Sprich: Wer seit Beginn der laufenden Saison, also seit dem 1. Oktober 2018, bereits einen solchen Erfolg erringen konnte, kann sich mit diesem natürlich auch jetzt noch für das 8er-Team 2019 registrieren.

Rheinlands Reiter+Pferde erfasst die gemeldeten Ergebnisse, stellt die Teammitglieder online und auf Social Media vor und begleitet das 8er-Team mit monatlicher Berichterstattung in Rheinlands Reiter+Pferde. Darüber hinaus werden alle Mitglieder mit einem 8er-Team T-Shirt ausgestattet.

Der Pferdesportverband Rheinland e.V. wird das 8er-Team außerdem zur Sichtung neuer Talente in der Altersklasse U18 nutzen. Unter 18-jährige Teammitglieder mit Kader-Perspektive werden vom PSVR zu einem Scouting eingeladen. Die besten Teilnehmer des Scoutings wiederum werden durch den Pferdesportverband Rheinland besonders gefördert, indem sie zu einem Training beim Landestrainer eingeladen werden.

Wir finden das super und würden uns sehr freuen, wenn auch unsere Mitglieder beim 8er-Team mitmachen würden!

Mit Ihrer Leistung aus Oktober kommen derzeit JANIKA BAATZ und Double O Seven in Frage!

 

Alle Infos zum 8er-Team gibt es unter https://www.reiter-pferde.de/8er-team/.