banner_top

Mitglieder erfolgreich auf dem ersten Dressurturnier des Vereins auf Gut Altwahlscheid

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 29 Mai 2019
Zugriffe: 260

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit: unser erstes Dressurturnier auf dem schönen Gut Altwahlscheid bot zwei Tage lang tollen Dressursport. Alles hat prima geklappt, auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite - wir haben viel Lob bekommen, über das wir uns sehr gefreut haben. Aber: Ohne die Organisatoren, Sponsoren und vielen freiwilligen Helfer wäre die Durchführung des Turniers nicht möglich gewesen - auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Alle!

Insbesondere haben wir uns gefreut, dass unsere Mitglieder so viele Schleifen sammeln konnten:

Dressurprüfung Klasse L*: Goldene Schleifen bleiben in Vereinshänden

Mit der besten Wertnote der Prüfung siegten ZARA FALKENBERG und ihr siebenjähriger Wallach Ravel Royal in der ersten Abteilung dieser Prüfung und freuten sich über die goldene Schleife. LEONIE HAMM und ihre sechsjährige Ponystute Grace Kelly erhielten für die Wertnote von 6,7 den dritten Platz. Mit einer Wertnote von 6,2 sicherten sich KARSTEN FEHN und der elfjährige Polarkaiser den siebten Platz.

In der zweiten Abteilung siegten MERLE SUSANNE FEHN und ihr achtjähriger Wallach Valiente - für eine Wertnote von 7,0 wurden sie mit der goldenen Schleife belohnt, für das bestplatzierte Sonderrassen-Pferd erhielt sie mit ihrem Spanier zudem einen Sonder-Ehrenpreis.

Dressurprüfung Klasse M*: Verein stellt Siegerin und viele Platzierte

Ein Schleifenregen auch in der Dressurprüfung Klasse M* : THERESA VON LINGEN und ihr fünfzehnjähriger Don Diego sicherten sich nach langer Turnierpause direkt den Sieg in der ersten Abteilung mit einer Wertung von 66,869%. LISA ARENHOEVEL und ihr siebenjähriger Wallach Dark Secret erritten mit  62,525% den fünften Platz. Der sechste Platz ging mit 61,818% an NATHALIE DERICHS und den siebzehnjährigen Condiro.

In der zweiten Abteilung freuten sich DIANNI HOLTRUP und ihr neunjähriger Wallach Sea Cloud über 63,081% und einen schönen dritten Platz, gefolgt von URSULA DECKER und dem neunjährigen First Class, denen mit 62,677% der vierte Platz gebührte. Auf dem sechsten Platz mit 61,364% wurde SABRINA FRANA und ihrem zwölfjährigen Huracan eine grüne Schleife angesteckt.

Dressurprüfung Klasse A*: tolle Wertungen für unsere Platzierten

Mit einer Traumnote von 8,1 sicherten sich ALEXANDRA HÖCK und ihre siebenjährige Stute Frau Werth die Silberschleife der Dressurprüfung Klasse A*, die gleichzeitig auch eine Qualifikationsprüfung zum MIDI-Cup des Pferdesportverbandes Neuss war. Mit einer Wertung von 7,4 erriten sich STEPHANIE VAN DEN BOOM und ihr elfjähriger Andreas van Gowo-Zate den sechsten Platz. SANDRA LANDMANN und ihr achtjähriges Pony Daiquiri erhielten mit einer Wertnote von 6,7 auf dem zwölften Platz ebenfalls eine grüne Schleife.  

Dressurprüfung Klasse E: auch hier zwei schöne Platzierungen für unsere Vereinsmitglieder

Diese Prüfung war eine Qualifikation zum KATINA Mini-Cup 2019. JIL HEGGER und ihre zwölfjährige Stute Arvalon Rose of Shanon erritten die schöne Wertnote 7,5 und sicherten sich damit die Silberschleife für den 2. Platz; Sechste wurde mit einer Wertnote von 6,3 LEAH JOHANNA FEHN, die dann auch noch den Sonder-Ehrenpreis für das beste und pferdegerechteste Abreiten in dieser Prüfung erhielt.

Führzügelwettbewerb: Kinder und Führer zeigten fantastische Kostüme

In der "wichtigsten Prüfung des Turniers" - so die Aussage der amtierenden Richterin Sabine Winkens-Bähr - war der Verein ebenfalls toll vertreten: So kannte man doch das eine oder andere Gesicht der Führer, und auch die Kinder in ihren tollen Kostümen waren uns zum Teil nicht unbekannt. Wir freuen uns über diese Förderung der Jugend, die Spaß macht - sowohl den (jungen) Reitern, als auch den Zuschauern am Rand!

Dressurprüfung Klasse S*: sehr schöne Erfolge auch in dieser Prüfung

TINA DAHMEN und ihr neunjähriger Rooney Mo freuten sich mit 65,447% über einen fünften Platz, dicht gefolgt von ANNIKA BORK mit ihrem zehnjährigen Franz von Fidertanz, die mit einer Wertung von 63,293% den sechsten Rang erritt. URSULA DECKER war mit First Class noch einmal erfolgreich: sie erhielt für 62,602% den achten Platz.

 

Wir gratulieren allen Platzierten sehr herzlich und sind mit ihnen stolz auf die errittenen Erfolge!

 

Die Erfolge des Vereinsturniers wurden bereits für die Vereinsmeisterschaftswertung berücksichtigt. Erfolge von anderen Turnieren sind bitte wie gewohnt zu melden!