banner_top

Leonie Hamm sammelte heimlich

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 03 Oktober 2019
Zugriffe: 151

In der vergangenen Woche hat uns eine schöne E-Mail erreicht: LEONIE HAMM hatte für die Vereinsmeisterschaft sämtliche Erfolge zusammengetragen - da hatten wir einiges zu übertragen! Ein paar Highlights der Saison möchten wir gern auch noch an dieser Stelle vermelden:

In Krefeld-Kliedbruch konnte sie am 11.05.2019 in einer Dressurreiterprüfung Klasse L* mit Grace Kelly, ihrer erst sechsjährigen Ponystute, mit einer Wertnote von 7,1 den zweiten Platz erreiten.

Am 30.05.2019 gewann sie souverän mit einer Wertnote von 8,0 die Dressurprüfung Klasse A* in Ratingen-Lintorf. Damit wurde sie auch Mitglied im 8er-Team Rheinland.

Eine weitere goldene Schleife wurde ihr in Grevenbroich-Wevelinghoven angesteckt: am 15.06.2019 gewann sie mit Grace Kelly die Dressurprüfung Klasse L* mit einer Wertnote von 7,0.

Auf der schönen Anlage Niershof in Mönchengladbach pilotierte sie Grace Kelly durch die Ponydressurprüfung Klasse L* mit Qualifikation für das Bundeschampionat - mit einer Wertnote von 7,5 wurde nicht nur der Silberrang erritten, sondern auch die Qualifikation geschafft!

Über den Sieg in der Kreismeisterschaft Dressur - Kleine Tour berichteten wir bereits.

Am 11.08.2019 gab es für die Wertnote 7,2 einen schönen dritten Platz in der Dressurprüfung Klasse A** in Niederkrüchten-Gützenrath.

In Jüchen-Waat gab es am 31.08.2019 in der Dressurprüfung Klasse L* einen zweiten Platz mit der Wertnote 7,2.

Mächtig Schleifen wurden auch noch in Viersen-Dülken gesammelt: Am 22.09.2019 erhielt sie in der Dressurreiterprüfung Klasse A* mit Junkbrunnen's Taj Mahal die Wertnote 8,0 und damit den zweiten Platz, direkt dahinter mit einer Wertnote von 7,8 konnte sie Grace Kelly auf dem dritten Rang platzieren.

Der Verein ist mächtig stolz - toll gemacht und weiter so!

Leonie Hamm

(Quelle: Facebook, Rheinlands Reiter Pferde)