banner_top

Preis der Zukunft 12. / 14. Jan 2018 in Münster: Nominiert sind....

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 28 November 2017
Zugriffe: 919

Für die JUNIOREN des RHEINLANDS beim "Preis der Zukunft" am 12./14. Jan. 2018 haben die Startgenehmigung erhalten:

    Romy Allard    mit Summer Rose
    Dina Bardach    mit Dimension de Hus
    Helen Erbe    mit Serano
    Linda Erbe    mit Fierro

 

Alle vier Rheinland-Nominierten sind Mitglieder unseres Vereins. Wiir hoffen und wünschen, dass sie ihre Erfolgsserien des Jahres 2017 damit fortsetzen.

Wir freuen uns mit ihnen und drücken für alle Vier in 2018 ganz fest die Daumen! 

 

4 Förderkreis Reiterinnen erfolgreich bei Aachen Youngstars Dressur

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 27 November 2017
Zugriffe: 1149

Alle vier haben sich wacker geschlagen und können stolz auf ihre eindrucksvollen Leistungen sein - wir sind es mit ihnen:

Allen voran ROMY ALLARD mit Summer Rose bei den JUNIOREN: sie belegten den fabelhaften 2. Platz hinter der Dänin Karoline Rohmann mit Noosa Melody. Platz 10 erreichten DINA BARDACH  und ihr DIMENSION DE HUS:  4 deutsche von insgesamt 16 gestarteten internationallen Reiterinnen, zwei von ihnen sind Mitglieder des Förderkreis Dressur Neuss.

Bei den JUNGEN REITERN erfolgreich vertreten waren mit Platz 10 LISA PRUMMENBAUM  und ihre Serenissima RH, Platz 11 erreichte SASKIA SCHNEPPENHEIM  mit ihrer Stute Graciah.  24 Reiter und Reiterinnen waren hier das Starterfeld.

 

Die Aachen Dressage Youngstars sind deas Gegenstück zu dem seit vielen Jahren durchgeführten Salut Festival, dem Jahres-Höhepunkt der jungen Springreiter. Nun haben auch die Nachwuchs-Dressurreiter ihr Jahres-Highlight, bei dem sie sich international mit Gleichaltirigen messen. Zur Premiere 2017 kamen die Wettbewerber aus Dänemark, der Schweiz, aus Griechenland, den Niederlanden, Schweden, Luxemburg, Belgien und Russland.


Wir sind stolz auf diese vier jungen Förderkreis-Mitglieder und freuen uns über ihre gradiosen Leistungen und das hervorragende Abschneiden in dieser starken Konkurrenz!

 

 

Das traditionelle Gänse Essen des Vereins

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 13 November 2017
Zugriffe: 995

Auch in 2017 wird es wieder das schon traditionelle GÄNSE-ESSEN   -mit Sportler-Ehrungen-   geben!
Die Einladungen an unsere Vereinsmitglieder sind raus. Anmelden sollte man sich bis spätestens 30. November.

Wi freuen uns auf Euch!

Ab2018 gilt im Pferdehandel ein neuer Leitfaden beim Röntgen

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 28 Oktober 2017
Zugriffe: 732

(by FN-Press/Hb/ DL 22.10.2017)  Warendorf. Ohne die Röntgenuntersuchung, vor allem bei Verkäufen in die USA, läuft im Pferdehandel praktisch nichts mehr. Die Gesellschaft für Pferdemedizin (GPM) stellte in München den neuen Leitfaden vor, der löst mit Ablauf des Jahres 2017 die alte Version ab und dient allen Tierärzten als Interpretationshilfe für die röntgenologische Beurteilung von Pferden im Rahmen einer Kaufuntersuchung.:

++  die bisher dienenden Röntgenklassen werden abgeschafft und durch eine detaillierte Beschreibung mit Kennzeichnung von Risiko-Befunden ersetzt

++  der Standardumfang der Röntgenuntgersuchung wird im Sinne einer besseren Aussagekraft auf 18 Röntgenaufnahmen erhöht


Den Röntgenleitfaden finden Sie hier:   Röntgenleitfaden 2018 (Quelle: Gesellschaft für Pferdemedizin unter www.g-p-m.org)  

Unsere Vereinsmeister 2017 stehen fest

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 10 Oktober 2017
Zugriffe: 2422

Die Vereinsmeister 2017 stehen fest !


Für die Vereinsmeisterschaft wurden gemäß den 2017er Regeln alle dem Vorstand
per eMail mitgeteilten Turniererfolge gewertet
. Nicht in die Wertung eingeflossen sind
recherchierte Erfolge.


Mit 152 errittenen Punkten ist Vereinsmeisterin Kat. Reiter 2017 demnach Eva Lünendonk ! Zweitplatziert in dieser Kategorie ist Nico Falk mit 70 Punkten.
Dritte wurde hier Simone Cichon mit 26 Punkten.

Vereinsmeisterin der Kat. U 18 2017 ist Helen Erbe mit 40 errittenen Punkten.
Zweite ist hier Vici Schüller mit 34 Punkten bis zur Jahresmitte; sie hat dann die Stammmitglied-
schaft gewechselt. Drittplatzierte wurde Luca Paulina Schoepke mit 32 Punkten.

Mit 87 Punkten wurde Romy Allard in der Kat. U 16 Vereinsmeisterin.
Zweitplatzierte ist hier Janika Baatz mit 46 Punkten. U 16-Vereinsmeisterschafts-Dritte ist
Romy Tillmann mit 7 Punkten.

Wir gratulieren allen Vereinsmeisterschafts-Siegern und –Platzierten sehr herzlich und wünschen auch weiterhin viel Freude und viel Erfolg mit ihren Pferden!

Die Ehrungen hierfür werden anlässlich des Vereins-Gänse-Essens am 6. Dezember 2017 vorgenommen.

Für 2018 laden wir alle Vereinsmitglieder hiermit noch einmal herzlich ein, dem Vorbild der 2017er Sieger und Platzierten zu folgen und dem Vorstand alle Turniererfolge per eMail zur Kenntnis zu bringen! Wir freuen uns auf Eure vielen Erfolge!

Dressurtraining mit Jean Bemelmans

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 10 Oktober 2017
Zugriffe: 1662

Wir kommen gern der Aufforderung nach, für die Interessenten, die gern als Zuschauer dabei sein möchten, die Zeiteinteilung zu veröffentlichen:

Der Lehrgang mit JEAN BEMELMANS wird am Samstag und Sonntag,
14./15. Okt. 2017, jeweils in der Zeit von 13 bis 20 Uhr in
der Reitsportanlage Haus Kierst, Schützenstraße 6 in Meerbusch (Langst-Kierst) stattfinden.

Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Vereinsmeisterschaften des Förderkreis Dressur Neuss EV

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 07 Oktober 2017
Zugriffe: 3128

Der Förderkreis Dressur Neuss e.V. führt auch in 2018 Vereinsmeisterschaften durch. Die Vereinsmeister werden für jeweils das Turnier-Kalenderjahr ermittelt (1.10. bis 30.9.)
Die Vereinsmeister erhalten auf der Jahreshauptversammlung des Folgejahres, ggf. alternativ zum Jahresende anlässlich des traditionellen Gänseessens, die begehrten Ehrengaben.
Alle Vereinsmitglieder sollen gleiche Chancen erhalten, Vereinsmeisterin/-meister werden zu können.

weiterlesen...

Naomi von Kannen siegt mit Dancing Quinabella

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 04 Oktober 2017
Zugriffe: 992

Große Freude im Hause von Kannen: am 1. Okt. 2017 siegte NAOMI VON KANNEN auf der Reitanlage Hülsmann in Willich im Para FEI TeamTest mit ihrer Dancing Quinabella, genannt Quini.  Die Beiden erhielten hier eine Wertnote von 8,0!   In der 2. Prüfung, dem Championship Test, erritten sie eine weitere 7,3 und wurden mit dem 3. Platz belohnt.

Herzliche Glückwünsche - weiter so!

Wieder ein schöner Erfolg für Dina Bardach

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 25 September 2017
Zugriffe: 908

Mit ihrem Dimension de Hus hat DINA BARDACH am 16. Sept. 2017 auf der Reitanlage der Familie Löckenhoff wieder einen sehr schönen Erfolg erritten: die Beiden wurden Zweite in der M** und nahmen freudestrahlend die Silberschleife mit nach Hause.

Wir gratulieren!

Heiner Schiergen und Britta Rasche in Hessen erfolgreich

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 25 September 2017
Zugriffe: 747

Bei den KH Masters auf dem Kranichsteiner Hof im hessischen Darmstadt konnten gleich mehrere Rheinländer internationale Siege und Platzierungen sammeln.

Im Grand Prix der CDI**** Tour steuerte HEINER SCHIERGEN (Förderkreis Dressur Neuss) den Oldenburger Dimaggio-Sohn Discovery OLD zu 68,00 Prozentpunkten und damit zu Platz sechs. Direkt hinter ihm platzierte sich Vereinskollegin BRITTA RASCHE-MERKT, die im Sattel des Lusitanohengstes Baccarat 67,74 Prozentpunkte sammelte. In der Grand Prix Kür unter Flutlicht steigerten sich Schiergen und der Fuchswallach noch einmal und tanzten mit 74,075 Prozentpunkten zu Platz zwei. FürBRITTA RASCHE-MERKT und Baccarat gab es hier Platz neun (69,275).

In der Special-Tour brachte HEINER SCHIERGEN den KWPN-Hengst Aaron an den Start. Im Grand Prix belegte das Duo mit glatten 69,00 Prozentpunkten Platz sieben, im Special verbesserten sie sich auf Platz sechs (70,98). Hier gab es außerdem Platz neun für Laura Blackert (Turnier SG Hülsmann) und den Oldenburger Rasputin W (68,745).