banner_top

Vereinsturnier: Nennen nicht vergessen!

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 25 Januar 2018
Zugriffe: 1327

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Mitglieder des RV St. Johannes Waat,

Nennungssschluss für unser Vereinsturnier  am 10. Feb. 2018 ist Sonntag, 28.1.2018.
Nicht vergessen!

Wir freuen uns auf Eure Nennungen!

 

 

Schöner Saisonauftakt für Susi Müller-Windgassen

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 23 Januar 2018
Zugriffe: 1191

Das ist ein schöner Saisonauftakt: Susanne Müller-Windgassen hat in Ankum am letzten Wochenende mit ihrem Rudolpho Santo Negro mit einer WN von nahezu 70% die S-Dressur gewonnen! Wir gratulieren herzlich und sagen: Weiter so!

Hier kommt die Ausschreibung zu unserem Vereinsturnier !

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 03 Januar 2018
Zugriffe: 1826

Durch die spät publizierten Änderungen zur WBO 2018 konnte leider unsere Ausschreibung nicht, wie beabsichtigt, in der Januar-Ausgabe von RheinlandsReiter+Pferde veröffentlicht werden.

Wir freuen uns auf viele Nennungen! Eingeladen sind die Mitglieder des RV St. Johannes Waat, die Einstaller des Pferdehofs Schnitzler und - natürlich! - die Mitglieder des Förderkreis Dressur Neuss.  -  Bitte beachtet, dass das Nennen über NeOn erfolgen muss.

Hier die Ausschreibung im Detail:

 

img413

HAPPY NEW YEAR !

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 29 Dezember 2017
Zugriffe: 1100

      Xenophon sagte: Wenn man das Pferd zu der Haltung bringt,
      die es selbst einnimmt, wenn es schön sein will,
      so macht man, dass das Pferd des Reitens froh, prächtig und
      stolz wird.

In diesem Sinne wünschen wir unseren Mitgliedern,  allen Reitern und ihren
Pferden zum Jahreswechsel und in 2018

      VIEL GLÜCK, ERFOLG UND BESTE GESUNDHEIT !

Fröhliche Weihnachten ... !

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 23 Dezember 2017
Zugriffe: 1022

Wir wünschen unseren Mitgliedern, ihren Familien

und allen Freunden des Förderkreis Dressur Neuss e.V. ein frohes Weihnachtsfest!

1. Dez. 2017: Es gibt etwas zu feiern!

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 01 Dezember 2017
Zugriffe: 2902

Der Förderkreis Dressur Neuss kooperiert mit dem Reitstall Dennis + Sarah Tolles /
Gut Altwahlscheid in Neuss Uedesheim

Seit heute haben wir für unsere Aktivitäten ein Domizil: Gut Altwahlscheid, das zurzeit
in der Bauphase für eine sehr schöne, moderne Reitanlage ist. Ab Sommer 2018, nach
der Fertigstellung der 60m-Reithalle, steht uns - nach einvernehmlicher Absprache - die
Anlage für unsere Lehrgänge und Turniere zur Verfügung.

Damit hat der Förderkreis Dressur Neuss e.V. jetzt einen festen Aktivitäten-Standort.

Der Vereinssitz bleibt in Grevenbroich. Die Lehrgänge, die bisher auf den eigenen
Anlagen der Ausbilder im Kreis Neuss stattfinden, werden auch weiterhin dort
durchgeführt.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Dennis + Sarah Tolles, die wir als
hochqualifizierte Sportler, als profunde Pferdemenschen und angenehme, verlässliche
Vertragspartner kennengelernt haben !

Ein Foto des Bauschildes das zeigt, wie die Reitanlage aussehen wird, folgt hier in Kürze.
 

 

Preis der Zukunft 12. / 14. Jan 2018 in Münster: Nominiert sind....

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 28 November 2017
Zugriffe: 1188

Für die JUNIOREN des RHEINLANDS beim "Preis der Zukunft" am 12./14. Jan. 2018 haben die Startgenehmigung erhalten:

    Romy Allard    mit Summer Rose
    Dina Bardach    mit Dimension de Hus
    Helen Erbe    mit Serano
    Linda Erbe    mit Fierro

 

Alle vier Rheinland-Nominierten sind Mitglieder unseres Vereins. Wiir hoffen und wünschen, dass sie ihre Erfolgsserien des Jahres 2017 damit fortsetzen.

Wir freuen uns mit ihnen und drücken für alle Vier in 2018 ganz fest die Daumen! 

 

4 Förderkreis Reiterinnen erfolgreich bei Aachen Youngstars Dressur

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 27 November 2017
Zugriffe: 1316

Alle vier haben sich wacker geschlagen und können stolz auf ihre eindrucksvollen Leistungen sein - wir sind es mit ihnen:

Allen voran ROMY ALLARD mit Summer Rose bei den JUNIOREN: sie belegten den fabelhaften 2. Platz hinter der Dänin Karoline Rohmann mit Noosa Melody. Platz 10 erreichten DINA BARDACH  und ihr DIMENSION DE HUS:  4 deutsche von insgesamt 16 gestarteten internationallen Reiterinnen, zwei von ihnen sind Mitglieder des Förderkreis Dressur Neuss.

Bei den JUNGEN REITERN erfolgreich vertreten waren mit Platz 10 LISA PRUMMENBAUM  und ihre Serenissima RH, Platz 11 erreichte SASKIA SCHNEPPENHEIM  mit ihrer Stute Graciah.  24 Reiter und Reiterinnen waren hier das Starterfeld.

 

Die Aachen Dressage Youngstars sind deas Gegenstück zu dem seit vielen Jahren durchgeführten Salut Festival, dem Jahres-Höhepunkt der jungen Springreiter. Nun haben auch die Nachwuchs-Dressurreiter ihr Jahres-Highlight, bei dem sie sich international mit Gleichaltirigen messen. Zur Premiere 2017 kamen die Wettbewerber aus Dänemark, der Schweiz, aus Griechenland, den Niederlanden, Schweden, Luxemburg, Belgien und Russland.


Wir sind stolz auf diese vier jungen Förderkreis-Mitglieder und freuen uns über ihre gradiosen Leistungen und das hervorragende Abschneiden in dieser starken Konkurrenz!

 

 

Das traditionelle Gänse Essen des Vereins

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 13 November 2017
Zugriffe: 1187

Auch in 2017 wird es wieder das schon traditionelle GÄNSE-ESSEN   -mit Sportler-Ehrungen-   geben!
Die Einladungen an unsere Vereinsmitglieder sind raus. Anmelden sollte man sich bis spätestens 30. November.

Wi freuen uns auf Euch!

Ab2018 gilt im Pferdehandel ein neuer Leitfaden beim Röntgen

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 28 Oktober 2017
Zugriffe: 877

(by FN-Press/Hb/ DL 22.10.2017)  Warendorf. Ohne die Röntgenuntersuchung, vor allem bei Verkäufen in die USA, läuft im Pferdehandel praktisch nichts mehr. Die Gesellschaft für Pferdemedizin (GPM) stellte in München den neuen Leitfaden vor, der löst mit Ablauf des Jahres 2017 die alte Version ab und dient allen Tierärzten als Interpretationshilfe für die röntgenologische Beurteilung von Pferden im Rahmen einer Kaufuntersuchung.:

++  die bisher dienenden Röntgenklassen werden abgeschafft und durch eine detaillierte Beschreibung mit Kennzeichnung von Risiko-Befunden ersetzt

++  der Standardumfang der Röntgenuntgersuchung wird im Sinne einer besseren Aussagekraft auf 18 Röntgenaufnahmen erhöht


Den Röntgenleitfaden finden Sie hier:   Röntgenleitfaden 2018 (Quelle: Gesellschaft für Pferdemedizin unter www.g-p-m.org)