banner_top

Emma sammelt Schleifen beim Dressurfestival Mittelrhein

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 19 März 2019
Zugriffe: 1357

Eine ganze Reihe an Erfolgen hat uns noch zum Dressurfestival Mittelrhein in Neuwied / Halle erreicht:

EMMA CEACILIA LIENERT bestritt zunächst am Freitag, 08.03. im Rahmen der FEI Junioren Tour auf Dressurprüfung Klasse M** Niveau mit ihren Pferden Lady Carnaby und Denario die Mannschaftswertung und durfte sich mit 66,784% über Platz 3 und mit 65,595% über Platz 5 freuen.

Am Samstag, 09.03., sicherte sich Lady Carnaby dann in der Dressurprüfung Klasse M** - Kür ebenfalls den Bronzerang.

Birkhofs Denario konnte sich am Sonntag, 10.03. dann noch einmal steigern und bekam im Rahmen der FEI Junioren Tour auf Dressurprüfung Klasse M** Niveau - Einzelwertung mit 65,895% die Silberschleife angesteckt.

Wir gratulieren herzlich zu diesen Erfolgen!

Gutes Reiten soll belohnt werden - das 8er Team im Rheinland

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 14 März 2019
Zugriffe: 1479

Habt ihr schon vom 8er Team im Rheinland präsentiert von Rheinlands Reiter+Pferde gehört?

Das Ziel des 8er-Teams ist klar definiert: Gutes Reiten soll belohnt werden – und zwar schon in den Klassen E bis L! So können sich ab sofort Reiter aller Leistungs- und Altersklassen, die auf dem Turnier für einen rheinischen Verein an den Start gehen, und die in der Turniersaison 2019 in Dressur- oder Springprüfungen der Klassen E bis L** eine Wertnote von 8,0 und besser erzielen, für das 8er-Team anmelden. Sprich: Wer seit Beginn der laufenden Saison, also seit dem 1. Oktober 2018, bereits einen solchen Erfolg erringen konnte, kann sich mit diesem natürlich auch jetzt noch für das 8er-Team 2019 registrieren.

Rheinlands Reiter+Pferde erfasst die gemeldeten Ergebnisse, stellt die Teammitglieder online und auf Social Media vor und begleitet das 8er-Team mit monatlicher Berichterstattung in Rheinlands Reiter+Pferde. Darüber hinaus werden alle Mitglieder mit einem 8er-Team T-Shirt ausgestattet.

Der Pferdesportverband Rheinland e.V. wird das 8er-Team außerdem zur Sichtung neuer Talente in der Altersklasse U18 nutzen. Unter 18-jährige Teammitglieder mit Kader-Perspektive werden vom PSVR zu einem Scouting eingeladen. Die besten Teilnehmer des Scoutings wiederum werden durch den Pferdesportverband Rheinland besonders gefördert, indem sie zu einem Training beim Landestrainer eingeladen werden.

Wir finden das super und würden uns sehr freuen, wenn auch unsere Mitglieder beim 8er-Team mitmachen würden!

Mit Ihrer Leistung aus Oktober kommen derzeit JANIKA BAATZ und Double O Seven in Frage!

 

Alle Infos zum 8er-Team gibt es unter https://www.reiter-pferde.de/8er-team/.

Luca bestreitet FEI Junioren Aufgabe beim Dressurfestival Mittelrhein

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 14 März 2019
Zugriffe: 1407

Ebenfalls auf dem Dressurfestival Mittelrhein in Neuwied/ Halle unterwegs waren LUCA ELINA GARTMANN und Rio Grande. In der Junioren FEI Tour auf Dressurprüfung Klasse M** Niveau qualifizierten sie sich am Freitag (08.03.) unter den besten 15 Paaren für die Einzelaufgabe am Sonntag (10.03.), wo sie sich mit 63,474% über den 7. Platz und eine grüne Schleife freuen durften.

Wir sagen: toll gemacht und weiter so!

Susanne Szeltner und Aquarel erfolgreich beim Dressurfestival Mittelrhein

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 11 März 2019
Zugriffe: 1593

Sehr glücklich und erfolgreich kamen SUSANNE SZELTNER und ihr Aquarel am letzten Samstag, 9.3.2019, zurück vom großen Dressurfestival in Neuwied. Es war in der S***-Dr.-Prfg.mit 20 Startern zwar für den 6. Platz "nur" eine grüne Schleife, die sich aber bei dem elitären Starterfeld mit Siegerin Uta Gräfe noch viel besser anfühlte... Fazit: "da war noch viel Luft nach oben" - Weiter so!       Wir haben eine weitere aktive Grand-.Prix-Reiterin in unseren Reihen, herzliche Glückwünsche an unsere Stv. Vorsitzende!

Tolle Erfolge unserer Mitglieder im Februar

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 07 März 2019
Zugriffe: 1225

Stephanie und Andreas auf dem Treppchen

Mit einer Wertnote von 6,8 freuten sich am 23. Februar unser Mitglied STEPHANIE VAN DEN BOOM und ihr "Andreas" über einen dritten Platz in einer Dressurprüfung Klasse A in Niederkrüchten. Damit konnte sie sich auch schon wertvolle Punkte in der Vereinsmeisterschaft 2019 sichern.

Toller Saisonstart in den Niederlanden

Gleich doppelt gefreut hat sich unser neues Mitglied LUCA ELINA GARTMANN auf dem Turnier in Susteren/NL am 23. Februar: Sie konnte sich nicht nur mit ihrem Rio Grande und einer Wertnote von 7,2 auf dem zweiten Platz in einer Dressurprüfung Klasse M* platzieren, sondern hat sich mit diesem Erfolg auch die LK 3 erarbeitet.
 

Wir gratulieren beiden herzlich!

Nachtrag: Erfolge unserer Mitglieder vor dem Jahreswechsel

posted by: Carina Seitz
Erstellt: 06 März 2019
Zugriffe: 1217

Die neue Turniersaison beginnt bekanntlich am 1. Oktober - unsere Mitglieder waren vor dem Jahreswechsel noch sehr erfolgreich, und das soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Am 3. Oktober 2018 platzierte sich NOUVEL THISSEN mit ihrem Hero Voltaire im Dressur-Wettbewerb in Köln-Weiß mit einer Wertnote von 6,5 auf dem dritten Rang. Am gleichen Tag konnte EVA LÜNENDONK mit Nottinghill in Bergisch-Gladbach mit einer Wertnote von 7,1 eine Dressurprüfung Klasse A* gewinnen.

Am 7. Oktober 2018 wurden Double O Seven und seine Reiterin JANIKA BAATZ für ihre Vorstellung in einem Dressurreiterwettbewerb Klasse A in Aachen nicht nur mit der Traumwertnote von 8,0 sondern auch mit der Silberschleife belohnt. Auf gleichem Turnier siegte ROMY ALLARD mit ihrer Rappstute Summer Rose in ihrer zweiten Dressurprüfung Klasse S* mit 71,032% (wir berichteten). Ebenfalls mit der Siegerschleife belohnt wurden EVA LÜNENDONK und Nottinghill auf dem Ü40 Turnier in Krefeld - mit einer Wertnote von 7,8 konnten sie den Dressurreiterwettbewerb Klasse A für sich entscheiden.

Erfolgreich ging es im November weiter:

Am 3. November 2018 konnten sich EVA LÜNENDONK und Nottinghill in Mönchengladbach in einem Dressurreiterwettbewerb Klasse A mit einer Wertung von 6,8 auf dem dritten Rang platzieren.

Ihren dritten Sieg im dritten Start in der schweren Klasse konnte ROMY ALLARD am 18. November 2018 in Leichlingen erringen - sie trabte ihre Stute Summer Rose zu 69,683% und damit zur goldenen Schleife (wir berichteten).

Wir freuen uns riesig über die tollen Erfolge unserer Mitglieder im letzten Jahr und drücken die Daumen, dass es im Jahr 2019 auch so weitergeht!

Linda Weiß und Sambatänzer erfolgreich beim K+K Cup

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 11 Januar 2019
Zugriffe: 1809

Herzliche Gratulation an LINDA WEISS und ihren Sambatänzer zum 3. Platz in einer Dressurprüfung Kl. S***-Intermediaire II (hinter Jil-Marielle Becks/Damon's Delonrange bzw. Annabel Balkenhol/Crystal Friendship).   Beim K+K Cup Münster konnten sich die Beiden gestern über die weiße Schleife freuen: ein tolles Ergebnis!

Kaderberufung Dressur: Romy Allard und Helen Erbe

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 10 Januar 2019
Zugriffe: 1336

Wir beglückwünschen zur Kaderberufung Dressur:

ROMY ALLARD für den Nachwuchskader 1 (U18/Junioren) und HELEN ERBE für den Nachwuchskader 2 (U14-U21) !!

 

In den Nachwuchskader 1 (U25 / Perspektivisch) werden Reiter, Fahrer und Voltigierer berufen, die die mittel- bzw. langfristige Perspektive für die erfolgreiche Teilnahme am internationalen Spitzensport und erfolgreicher Championatsteilnahme haben und vorrangig der Altersklasse U25 angehören.

Aus dem ehemaligen C-Kader wurde ebenfalls der Nachwuchskader. In den Nachwuchskader 1 der Altersklassen Junge Reiter (U21), Junioren (U18) und Ponyreiter (U16) werden Reiter, Fahrer und Voltigierer mit ihren Pferden berufen, die die Leistungsperspektive für die erfolgreiche Teilnahme an den Europameisterschaften ihrer Altersklasse haben oder im besonderen Maße für eine entsprechende Förderung geeignet sind.

Hauptkriterium der Berufung in den Nachwuchskader 2 (ehemals D/C-Kader) ist die Leistungsperspektive der Kombination von Sportler und Pferd im Hinblick auf eine spätere Aufnahme in einen Bundeskader.

 

ROMY ALLARD = FEI-Weltrangliste Nr. 1/Junioren

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 02 Januar 2019
Zugriffe: 1753

2019 fängt sehr gut an:. Uns erreichte die Nachricht, dass ROMY ALLARD mit ihrer SUMMER ROSE OLD in der FEI-Weltrangliste der Junioren per 31. Dez. 2018  mit 1919 Punkten an Platz 1 steht!

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen Beiden weiterhin viel Gesundheit, Glück und Erfolg!

Weitere tolle Ergebnisse bei den "Aachen Dressage Youngstars"

posted by: Förderkreis Dressur Neuss / EH
Erstellt: 11 Dezember 2018
Zugriffe: 1433

Bei den Junioren stellte der Förderkreis Dressur Neuss mit ROMY ALLARD die "Junior Dressage Championesse".

Auch bei den Jungen Reitern waren Mitglieder unseres Vereins sehr erfolgreich:

In der ersten Qualifikation am Donnerstag, 6.12.2018, präsentierten sich HELEN ERBE und ihr neuer Fürst Kasper hervorragend und belegten den dritten Platz; Helens Zwillingsschwester LINDA ERBE wurde mit DSP Fierro Sechste.
KIM BURSCHIK erreichte mit ihrem Filaro OLD Platz 10, LISA PRUMMENBAUM wurde mit Serenissima RH Dreizehnte.

Am Freitag, in der 2. Quali, toppte LINDA ERBE mit ihrem DSP Fierro ihre Vortagsleistung und wurde Zweite, während HELEN ERBE mit Fürst Kasper leichte Abstimmungsschwierigkeiten hatte und 16. wurde. KIM BURSCHIK und Filaro OLD teilten sich den neunten Platz mit LISA PRUMMENBAUM und Serenissima RH.

Auch in der samstäglichen Kür kamen gute Leistungen: LINDA ERBE wurde mit DSP Fierro Dritte; KIM BURSCHIK mit Filaro OLD wurde 9. und LISA PRUMMENBAUM mit Serenissima RH 10.

Auch mit der Gesamtabrechnung können die Reiterinnen sehr zufrieden sein: Dritte LINDA ERBE, 10. KIM BURSCHIK, 12. LISA PRUMMENBAUM und 13. HELEN ERBE von jeweils 22 internationalen Jungen Reitern.

Wir freuen uns mit Euch und gratulieren ganz herzlich!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.